03.09.2021 von Gilia Bachmann

Ich bin die neue Auszubildende!

Hallo liebe Leser,

ich bin Gilia, die neue Auszubildende beim Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg. Vor dem Beginn meiner Ausbildung habe ich für 2 Wochen ein Praktikum im Spielgarten vom Familienpark Senftenberger See gemacht. Am ersten Tag meines Praktikums wurde ich von einer Kollegin nett begrüßt und habe den Tagesablauf im Spielgarten kennengelernt.

Dann ging es direkt an die Aufgaben, die zum Tagesbeginn im Spielgarten anstehen. Ich habe beim Abfegen der Minigolfanlage und Herrichten der Trampoline und Tischtennisplatten geholfen. Im August haben gerade richtig viele kleine und große Gäste ihren Urlaub im Familienpark verbracht. An meinem ersten Tag habe ich die Familien beim Basteln unterstützt, was mir viel Freude bereitet hat. Ich habe gehört, dass sogar Froggi an diesem Tag da war. Jedenfalls haben die Kinderaugen im Spielgarten entsprechend gestrahlt. Das scheint immer zu passieren, wenn unser Maskottchen, der große blaue Frosch, im Familienpark umher läuft. Ich habe keine Ahnung, wo ich zu diesem Zeitpunkt gerade war und freue mich schon, wenn ich Froggi auch endlich mal treffe. An der Kasse und Spielgeräteausgabe habe ich den Mitarbeitern während des gesamten Praktikums erstmal nur zugeschaut. Mit jedem Tag des Praktikums habe ich weitere nette Gäste und Kollegen kennengelernt. Falls ihr über eine Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann für Tourismus und Freizeit nachdenkt, kann ich euch ein Praktikum im Familienpark sehr empfehlen. Ich habe mich nicht nur sehr wohlgefühlt und wurde lieb vom Team aufgenommen, sondern habe auch einen kleinen Einblick in meine späteren Aufgaben bekommen.

Am 01.09.2021 ging es dann los mit meiner Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit. Ich wurde vom Verbandsvorsteher und meiner Ausbilderin herzlich begrüßt und habe einen Ordner mit vielen wichtigen Informationen sowie eine tolle Zuckertüte erhalten. Zuerst führte meine Ausbilderin mich durch die verschiedenen Urlauberanlagen am Senftenberger See. Wir fuhren zum Komfortcamping nach Niemtsch, danach ging es ins Strandhotel nach Buchwalde und zum Schluss zum Hafencamp zurück nach Großkoschen. Am Nachmittag besuchten wir zu Fuß den Familienpark.

Der Donnerstag war ein sehr langer und spannender Tag. Ich war erstaunt über die vielen Aufgaben des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Brandenburg. Es gibt nämlich nicht nur die Urlauberanlagen am Senftenberger See, sondern auch verschiedene Projekte an anderen Seen im brandenburger Teil des Lausitzer Seenlandes. Für diese Projekte ist die Infrastruktur zuständig. Ein Kollege aus der Projektentwicklung begleitete uns auf einer interessanten Tour. Wir haben den Koschener Kanal, die Landmarke (auch bekannt als Rostiger Nagel), den Seestrand Lieske, die Sedlitzer Bucht, den Stadthafen Senftenberg, den Wohnmobilstellplatz in Buchwalde, den Bauhof und die Reppister Höhe besucht. Wusstet ihr eigentlich, warum der Radweg auf der Reppister Höhe zweispurig ist? Der Tierschutzverein hat herausgefunden, dass die vielen Eidechsen, die im Naturschutzgebiet leben, sich beim Überqueren einer durchgängigen Asphaltstrecke den Bauch verbrennen würden. Der mittlere Streifen wurde frei gelassen, damit sie sich auf der Hälfte der Strecke den Bauch abkühlen können.

Am Freitag hatte ich Zeit diesen Blogbeitrag zu schreiben. Nächste Woche gehe ich das erste mal nach Sedlitz in die Berufsschule, wo ich meine Klasse und viele neue Leute kennenlernen werde. Ich bin schon total aufgeregt!

Ich konnte bei meiner ersten Ausbildungswoche und bereits im Praktikum viel lernen und mitnehmen. Ich bin motiviert und dankbar, hier meine Ausbildung in den nächsten 3 Jahren zu absolvieren. Ihr werdet ab sofort öfters von mir hören. Ich freue mich auf jeden Fall schon darauf!

Bis bald

Bildunterschrift Gilia

 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
iiQ-Check
Dieses Widget dient ausschließlich der Darstellung von anonymen Bewertungstexten und eines Scores. Der Inhalt des Widgets wird von dem Server ConsultiiQ GmbH geladen, hierbei wird technisch bedingt die IP-Adresse des Nutzers übertragen. Eine Speicherung der IP-Adresse findet nicht statt. Es werden keine weiteren Daten über das Widget erhoben oder gespeichert.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager